Sensationelle Filmaufnahmen von Berlin nach der Kapitulation (3. Mai 1945)   Leave a comment

Sensationelle Filmaufnahmen von Berlin nach der Kapitulation (3. Mai 1945)

CHRONOS-MEDIA History – 379.000 Abonnenten – 5.507.886 Aufrufe 26.11.2021
Aufnahmen der Roten Armee, restauriert mit ifilmrestoration.com in 3K
Untertitel mit Erläuterungen in verschiedenen Sprachen können im Player aktiviert werden.
Marschall Georgi Konstantinowitsch Schukow – Oberbefehlshaber der Roten Armee – inspiziert am 3. Mai 1945 nach der Kapitulation Berlins die Stadt. Begleitet wird er von Arthur Pieck – dem späteren Generaldirektor der Interflug und Sohn des ersten Präsidenten der DDR Wilhelm Pieck. Darüber hinaus werden Feierlichkeiten der Roten Armee vor dem Brandenburger Tor, der Siegessäule und dem Lustgarten mit seltenem Original-Ton gezeigt.
Orte chronologisch:
0:00 Reichtsag – 0:26 Brandenburger Tor – 1:34 Reichskanzlei (toter Hitler-Double und tote Familie Goebbels) – 3:15 Siegessäule – 4:06 Georgenkirche (1949 gesprengt) – 4:40 Stadtschloss – Kaiser Wilhelm Nationaldenkmal (Abriss 1949/1950) – 4:55 Lustgarten und Altes Museum
Das Archivmaterial wird teilweise im 2. Teil der Dokumentation „Hitler über Berlin“ verwendet, die demnächst auf diesem Kanal erscheint.

Veröffentlicht 9. November 2022 von anhyeuem66 in Allgemein

Getaggt mit , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: